Gustav Kolbe
Sie befinden sich hier: Startseite  » Spektrum  » Projekte  » 

Wirtschaftspark Kittsee - Fachmarktzentrum II

  • Verkehrtechnische Untersuchung
  • Behördenmanagment - Behörenabstimmung
  • Einbautenkoordinierung
  • Detailplanung

als Projektpartner der
       Bichler & Kolbe ZT
       Wirtschaftspark Burgenland Nord
       LAB-Architekten

 

 

Industrieaufschließung Hornstein

Infrastrukturplaung - Baufreifmachung - Umsetzung

Im Zug Flächenwidmung sind für die Erweiterung des Industriegebietes III  eine Reihe von Generellen Planungen erforderlich:

  • Infrastrukturplanung:
    Verkehr, Wasser, Abwasser, Energie, Versickerung, Grünraum, ...  
  • Höhenmodellierung und Raumeinteilung
  • Verkehrstechnische Untersuchung
  • Einbautenkoordinierung und Einbautenumlegung
  • Generelle Kostenberechnung für die Baureifmachung und Verwertung
  • Schnittstelle für Bauwerber und Interessierte
  • Detailplanungen
  • Ausschreibung
  • Örtliche Bauaufsicht

als Projektpartner der Bichler & Kolbe ZT-GmbH

 

 

Wohnhaus Architekt Hannes Wind

Tragwerksplanung

  • Vorbemessung und Detailentwicklung
  • Detailstatik
  • Ausführungsplanung Stahlbetonbauteile

 

 

Wohnhausanlage EBSG

Baureifmachung des Grundstückes für 105 Wohneinheiten:

  • Einbautenkoordinierung und Umlegung
  • Zufahrtsbrücke Generelle Planung und Tragwerksplanung
  • Wasserrechtliche Einreichung für Brücke und Anpassung Dorfbach
  • Verkehrstechnische Untersuchung
  • Straßenplanung
  • Ausschreibung
  • Bauaufsicht

als Projektpartner der Bichler & Kolbe ZT-GmbH

 

 

Aufschließung "Alter Bauhof" Eisenstadt

Verkehrstechnische Untersuchung - Generelles Projekt

Im Zuge der Projektentwicklung für die Ansiedlung eines Verbrauchermarktes und eines Büro- und Dienstleistungszentrums sind die verkehrstechnischen und baulichen Anforderungen für die Umsetzung zu untersuchen und zu entwicklen.

Insbesondere ist ein stufenweiser Ausbau eines Knotens an der B52-Ruster Straße unter Berücksichtung Erfordernisse für die Anbindung der Entwicklungszone südlch des Bahnhofes zu berücksichtigen
Abschluss Herbst 2011

als Projektpartner der Bichler & Kolbe ZT-GmbH und Freistadt Eisenstadt

 

 

A9 Pyhrnautobahn - Sanierung Abschnitt Lainberg

Road Safety Audit

Für die Verkehrsführung und Baustellenabsicherung im Rahmen der Sanierung im Abschnitt Laimberg der A9 Pyhrnautobahn - Länge 5 km - 3 Bauphasen

September 2011

als Projektpartner der ILS ZT und ASFINAG

 

 

Projekt Nachhaltig Leben

Consulting, Projektentwicklung, Projektsteuerung

Standortsuche und Baureifmachung

Das Projekt "Nachhhaltig Leben" will für 150 Menschen einen Platz für Wohnen und Arbeit schaffen. Dazu wird im Süd-Osten Östereichs ein geeigneter Standort gesucht. Es weren 3 bis 5 ha Bauland - Siedlungsraum und 10 bis 20 ha landwirtschaftliche Flächen gesucht. Bevorzugt sind Flächen die direkt an einen bestehenden Siedlungsraumanschließen. Diese Standorsuche soll im November 2010 abgeschlossen sein.

als Projektpartner von Keimblatt

 

 

L501 Katschtalstraße

Bild 001

Detailplanung
Wasser und Naturschutzrechtliche Einreichung
Tragwerksplanung Durchlass Winingbach

Der Abschnitt zwischen Althofen und Peterdorf bedarf einer Generalsanierung. Wir wurden vom der Stmk. Landesregierung mit der Detailplanung - Neuprojektierung am Bestand - beauftragt.
Länge ca. 1000m
Umsetzung 2011 

als Projektpartner der FA 18A, FA18B und der BBL Judenburg - Amt der Stmk. Landesreg.

 

 

Park & Ride Parndorf

Machbarkeitsstudie für die Verkehrsanbindung

Die ÖBB und das Land Burgenland planen den Ausbau der P&R Anlage Parndorf Ort. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit alle Infratsrukturprojekte im Umfeld zu prüfen und eine Variantenuntersuchung über die zukünftigen Straßenanbindungen vorzulegen.

als Projektpartner der Bichler & Kolbe ZT-GmbH

 

Kreisverkehr Schemerlhöhe

Örtliche Bauaufsicht und Behördenmanagement für die Gestaltung und Bepflanzung

als Projektpartner von Hügelland östlich von Graz

OBI Graz Nord

Detailplanung, Ausschreibung, Behördenmanagement

Entwurf und Planung der neuen Zufahrt OBI-Nord und OBI-Süd an die B67-Wiener Straße

als Projektpartner der IBV Fallast und der Heidinger-Schwarzl ZT-GmbH

 

 

Hochwasserstudien Nestelbach

Im Ortskern von Nestelbach besteht bei Strakregenereignissen die Gefahr von Überschwemmungen für den Bereich Volksschule, Sportplatz, Kindergarten, ÖWGs Seidlungshäuser und dem Dorfplatz.

Aus diesem Grund wurden 2 Studien für die Beurteilung von Gefährdungspotentialen und möglichen Maßnahmenszenarien erstellt.

als Projektpartner der Gemeinde Nestelbach bei Graz